Bezahlbarer Wohnraum:

Negative Veränderungen im Klima, eine schnell wachsende Weltbevölkerung sowie eine expandierende soziale Not, erfordern wirksame Beiträge und neue Baulösungen wie folgt:

  • Geringinvestive Erstellungskosten
  • Ökoeffiziente bis autarke Bewirtschaftung
  • Skalierbare bzw. temporäre Nutzung
  • Gefahrstofffrei, Ressourceneinsparung und minimale graue Energie
  • Naturgesetzliche Infrarotnutzung

Als eigentümergeführtes Unternehmen, mit sozialer und ökologischer Verantwortung, richten wir unser Tun authentisch auf eine echte Nachhaltigkeit aus und fördern, mit eigenen F&E-Ergebnissen, neue  wirtschaftliche Baulösungen im europäischen Markt.

Nachdem der von uns in Eigenregie realisierte Prototyp Raumzellen 2016″ eine Vielzahl von Annahmen bestätigt hat, möchten wir mit mehreren internationalen Partnern, auch die Nullserie sponsern.

Ressourcenschonende und intelligente Gebäudehüllen für die Zukunft:

Model für Dach, Wand, Decke + Boden, Umfassungsflächen kleiner als 17cm Gesamtdicke.

4 Module, 3x3x7m = 80m² Wohnfläche, belagfertige Erstellungskosten unter 800,- €/m² Wohnfläche.

Hocheffiziente thermische Entkopplung durch IR-Reflexion, Strahlungstemperierung ca. 10 kWh / m² a.

Die LPS GmbH, oder als Privatinvestor Wilfried J. Jung, finanzieren bei 4 europäischen Universitäten je 10 Module / Wohneinheiten z. B. für Studenten, als Starthilfe für externe Projekte und zur Fortschreibung der wissenschaftlichen und empirischen Auswertung.

Gerne unterstützen wir Diplomarbeiten und Dissertationen über den realen Nutzen der dominanten Infrarot bzw. WÄRME-STRAHLUNG bei Gebäudehüllen.

Für das Energieeffizienz-Maximum muss der wirksame Ersatz, für die bisher nur thermodynamisch wirkende Dämmung, durch infrarotaktive WÄRME-REFLEXIONS-STOFFE definiert werden.    

ZIEL IST ES:

  1. Mit Infrarotnutzung eine echte, naturgesetzliche Ökoeffizienz im Bauwesen zu etablieren

  2. Niedrige Bewirtschaftungskosten für Heizung und Kühlung, in verschiedenen Klimazonen nachzuweisen = Energieeinsparung als fundamentale Grundlage zur Autarkie.

  3. Geringinvestive Serienfertigung von transportablem Wohnraum zu fördern

ZIELGRUPPEN

  • Studenten
  • Flüchtlinge
  • Senioren
  • Großfamilien
  • Sozial schwache Bevölkerungsgruppen
  • Katastrophenhilfe …

Aufbauend auf die bisherigen Erkenntnisse, wird ein innovatives, geringinvestives und temporäres Wohnkonzept erarbeitet, dass als lizenzfreies System vielfach nachgebaut werden kann.

Kooperationspartner gesucht:

Universitäten, Immobilieninvestoren, Genossenschaften,
Grundbesitzer, Gemeinden …

Folgen Sie einer Reise durch unsere Visualisierung:

Bewegen Sie sich mittels den „Navigations-Pfeilen“ oder der „Navigationsleiste“ von Raum zu Raum. Desweiteren finden Sie zusätzliche Informationen bei den, mit einem „i“ gekennzeichneten, „Informationspunkten“.

Senden Sie uns eine E-Mail

4 + 3 = ?

Abschließend bitte ich Sie zu prüfen, ob dieses Konzept für Sie von Interesse ist und wie Ihre aktive Beteiligung bzw. eine Mitarbeit gestaltet werden kann.